Logo Schwarzwaldverein Liebelsberg im Winter


Startseite
Aktuelles
Unser Verein
Wanderungen
Seniorenprogramm
Veranstaltungen
Rückblick aktuell
Bilder
Gästebuch
Kontakt
Download
Links
Sitemap
Impressum
Datenschutz

aktualisiert am 14.6.2020
Aktuelles
update 14. Juni 2020

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Schwarzwaldvereins,

 

wenn sich zwischenzeitlich auch in einigen Bereichen Lockerungen bei den Corona-Maßnahmen ergaben, ist es uns leider noch nicht möglich, unsere Vereinsarbeit wieder aufzunehmen. Wandern in Kleingruppen ist zwischenzeitlich zwar erlaubt, allerdings unter strengen Auflagen, wie Mindestabstand, Hygienevorschriften, begrenzte Besetzung bei PKW-Anreise und auch Reisebusse dürfen momentan noch nicht fahren. Diese Vorgaben sind nicht gerade förderlich für ein gut durchführbares und ungetrübtes Wandererlebnis.

 

Wir wollen nicht vorpreschen und sehen uns in der Pflicht und Verantwortung, eine Ansteckungsgefahr, soweit uns möglich, auf ein Minimum zu reduzieren. Ich bitte daher um Verständnis, dass wir vorerst weiterhin auf sämtliche Veranstaltungen in unserem Verein verzichten.

Auf ein gesundes Wiedersehen.

Ihre / Eure

1. Vorsitzende

Sabine Hettich

> Wegen der anhaltenden Coronakrise sind bis auf weiteres alle Termine abgesagt.

 
Radsaison 2020 wird abgesagt
Die Radsaison 2020, die am 7. Mai beginnen sollte, wird kurzfristig abgesagt. Ob zu einem späteren Zeitpunkt begonnen werden kann, muss abgewartet werden.

Auch die weiteren Programmpunkte wie die Radausfahrt im Dreiländereck um den Bodensee vom 31.7.2020 bis 2.8.2020 sowie auch die Wanderausfahrt in den Vogesen  vom 16. bis 18.10.2020 wird nach jetziger Einschätzung wohl nicht stattfinden können.

Es gilt aber angesichts der Coronakrise nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern alleine, in Zweiergruppen oder mit der Familie aktiv zu bleiben. Wir haben in der Umgebung viele sehenswerte Punkte, die erwandert werden können. Sei es der neue Premiumwanderweg Wolfsgrube, der Hohefelsen, Beilfelsen, die Ruine Waldeck, den Ziegelbach hinauf zum Stollen, wandern auf der Höhenlage von Neubulach oder im Teinachtal. Es gibt vieles neu zu entdecken.  Oder schwingen sie sich aufs Rad, um die weitere Umgebung zu erkunden, es lohnt sich allemal.
Und irgendwann wird der Virus so weit besiegt sein, dass wir auch wieder gemeinsam auf Touren gehen können. Freuen wir uns darauf.

Und wer mal keine Lust hat, die Wanderstiefel zu schnüren, kann immer wieder unserer homepage einen Besuch abstatten. Hier gibt es inzwischen eine große Auswahl an Fotoalben und Berichten aus den zurückliegenden Wanderjahren. So auch einige Bildserien vom Vorjahr 2019, unter anderem von der Ötztalausfahrt unserer Senioren oder der Radausfahrt bei Crailsheim. Auch hierbei kann man sich Appetit für hoffentlich noch viele gemeinsame Wander- und Radeltage in der Zukunft holen.

Haben Sie ergänzende Infos oder Berichtigungen für diese Seite?
Dann bitte  Nachricht per email direkt an den Webmaster.

nach oben